Nachrichten

Seit dem 11. Juni treffen wir uns wieder regelmäßig bei gutem Wetter im Freien, um gemeinsam zu musizieren.

Abstandsregeln werden nach wie vor eingehalten, und nicht-durchgeimpfte oder Genesene müssen einen Corona Test vorweisen, um sicher zu gehen, die anderen nicht zu gefährden.

 

Nicht nur im kulturellen Bereich hat Corona für uns durch beeinträchtigten Probenbetrieb und fehlende Auftrittsmöglichkeiten negative Auswirkungen, sondern auch im wirtschaftlichen Bereich müssen wir wegen ausgefallenen Veranstaltungen finanzielle Einbußen hinnehmen.

Um uns finanziell zu unterstützen, können Sie uns gerne eine Spende zukommen lassen. 

Bankverbindung

IBAN: DE49622901100610493027
BIC: GENODES1SHA
Zweck: Spende zum Erhalt des Vereinsvermögens

Der Musikverein Oberrot e.V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein. Spenden können beim Finanzamt geltend gemacht werden, hierzu genügt bei einem Betrag bis zu 200,00 € der Überweisungsbeleg. Bei höheren Beträgen stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

Gemeinschaftskonzert Oberroter Musiktreibender in der Bonifatius-Kirche
Sonntag, 15. November 2015, 18.30 Uhr
Die evangelische Kirchengemeinde Oberrot lädt am Sonntag, den 15. November zu einem Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Oberrot, dem Männergesangverein Oberrot sowie den Red Valleys ein. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr in der Bonifatius-Kirche Oberrot und steht unter dem Motto: „Musik und Gesang - vom Spiritual bis zum Musical“. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Die Einnahmen kommen der evangelischen Kirchengemeinde zugute.

Google Calendar QR-CodeHinweis: Diese Liste ist aus unserem Google Calendar generiert. Dieser Google Calendar kann in manchen Smartphones unter der URL https://calendar.google.com/calendar/ical/mvoberrot%40gmail.com/public/basic.ics abonniert werden, so dass Ihr immer die aktuellen Termine auf dem Smartphone habt. Stichwort "abonniert" ist wichig, sonst bekommt Ihr nur die Termine, die gerade bekannt sind, und nicht die zukünftigen.

Aus der "Rundschau Gaildorf" vom 20.10.2015 (Andreas Balko):

Musiker freuen sich über Nachwuchs

Hochzufrieden zeigten sich die Organisatoren der Oberroter Kirbe. Diese wird traditionell vom Musikverein Oberrot ausgerichtet.

Das Mittagessen mit herzhafter Hausmannskost war am frühen Nachmittag so gut wie ausverkauft. Die Bedienungen hatten alle Hände voll zu tun und spürten dank der regen Nachfrage kräftig ihre Füße. Alle Speisen waren durch die Musiker und ihre Familien selbst zubereitet worden. Im Vorfeld war darauf geachtet worden, dass alle Zutaten möglichst in Oberrot eingekauft wurden, um die heimischen Händler zu unterstützen. Beim Fleisch konnte die Küche sogar Auskunft geben, von welchem Bauernhof es stammte. Auch für Kaffee und köstliche Kuchen war in großer Auswahl gesorgt. Am Weinstand konnte man zudem ausgesuchte Weine kosten.

Alle Generationen arbeiteten engagiert zusammen beim Kuchenbacken, Kochen, beim Bedienen und Spülen. Außer den kulinarischen Köstlichkeiten gab es aber auch reichlich musikalischen Ohrenschmaus. Die Gailsbacher Musikanten bereicherten das Fest auf bewährte Weise mit Unterhaltungsmusik. Die Jungbläsergruppe des Musikvereins Oberrot unter Tanja Wiesinger demonstrierte eindrucksvoll, dass man sich um die Zukunft des Vereins keine Sorgen machen braucht. Außerdem spielten die "Makos-Männer", ein Zusammenschluss aus mehreren Vereinen, auf.

Unterkategorien

In diesem Bereich informieren wir Dich über Veranstaltungen.