Veranstaltungshinweise

Aufgrund der weiterhin kritischen Lage in der Corona-Pandemie müssen wir leider mitteilen, dass unser Frühlingsfest am verlängerten Wochenende von Christi Himmelfahrt nicht stattfinden wird

Auch die für den 15. Mai 2021 geplante diesjährige Mitgliederversammlung müssen wir auf unbestimmte Zeit verschieben.

Die Wiederaufnahme des Probenbetriebs liegt ebenfalls noch in weiter Ferne. Selbst mit viel Optimismus können wir Musikerinnen und Musiker frühestens nach den Sommerferien - unter Beachtung von Hygienevorschriften - wieder gemeinsam musizieren.

Mehr als ein Jahr ist mittlerweile vergangen, seit die Corona-Pandemie unser Vereinsleben weitgehend lahmgelegt hat. Gerade hatten wir Mitte März 2020 unter allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen noch das Probenwochenende in der Kultur- und Festhalle abgehalten, als wenige Tage später ein umfangreiches Kontaktverbot ausgesprochen wurde: Das Vorösterliche Konzert musste ausfallen, genauso wie im späteren Verlauf des Jahres auch das Frühlingskonzert und die Kirbe. Auch den regelmäßigen Probenbetrieb konnten wir nicht aufrechterhalten, neben dem gemeinsamen Musizieren fehlt uns auch der persönliche Kontakt untereinander.
 
Doch es gab auch Lichtblicke: Ab Anfang Juli konnten wir uns unter Einhaltung von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen im Ortsteil Glashofen treffen und im Freien gemeinsam proben, und dann nach den Sommerferien Mitte September in der Kultur- und Festhalle – wenigstens wieder ein kleines Stück Normalität.
 
Probenwochenende im März 2020 - Die Welt war noch halbwegs in Ordnung (07.03.2020)
 
 
Open-Air Proben in Glashofen - Abstand ist angesagt (Erste Probe am 03.07.2020)
 
 
Proben in der Kultur- und Festhalle (Erste Probe am 14.09.2020)
 
 
Leider machte uns dann die zweite Infektionswelle dann wieder einen Strich durch die Rechnung, und seit diesem Zeitpunkt haben wir nicht mehr gemeinsam musiziert.
 
Als Ersatz für die Kirbe organisierten wir eine Kirbe „to go“: Was als Idee auf einer Vorstandsitzung im Raum stand, wurde am 18. Oktober dann in die Tat umgesetzt:  Per Telefon waren über die Woche verteilt mehr als 130 Vorbestellung für Sauerbraten mit Spätzle eingegangen, an der Kultur- und Festhalle war eine Hygienestation eingerichtet, und vorgegebene Laufwege und Abstandsmarkierungen am Boden stellten sicher, die Corona-Regelungen einzuhalten. Die Aktion war ein voller Erfolg: Unser Dank geht an die zahlreichen Personen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und uns damit finanziell unterstützt haben. Ein großes Dankeschön auch für die zahlreichen Geld- und Kuchenspenden.
 
 
 

Donnerstag 05.05 (Himmelfahrt)

Festbetrieb ab 11:00 Uhr

Mittagstisch: Grillbraten mit Spätzle und Salat

Es unterhalten Sie:

  • MV Oberbrüden
  • MV Fronrot
  • Stadtkapelle Gaildorf 

Sonntag 08.05.

Festgottesdienst um 10:00 Uhr 

Mittagstisch: Schinkenbraten mit Serviettenknödeln und Salat

Es unterhalten Sie:

  • Jugendkapelle
  • MV Spiegelberg
  • MV Fichtenberg
  • MV Hausen / Rot

An beiden Tagen steht ein reichhaltiges Kuchenbuffet steht für Sie bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

In Baden-Württemberg sind wegen des Corona-Virus öffentliche Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 100 Teilnehmern untersagt. Aus diesem Grund müssen wir leider das für den 04.04.2020 geplante Vorösterliche Konzert in der Kultur- und Festhalle absagen

Wir hoffen damit, einen Beitrag zum Schutz der Einwohnerschaft zu leisten und dazu beizutragen, den Verbreitungsprozess des Corona-Virus entsprechend zu verlangsamen.

Natürlich sind wir enttäuscht, haben wir uns doch in den letzten Wochen und zuletzt beim 3-tägigen Probewochenende intensiv auf dieses Konzert vorbereitet.

Über einen eventuellen Alternativtermin werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Das Konzertprogramm des Vorösterlichen Konzertes 2016 steht fest und kann hier als PDF Dokument heruntergeladen werden.